HomeKontaktMenü

Charta Oecumenica: Ein Konzept für die Kirchen in Europa

Zur Forum G-Veranstaltung am

Mittwoch, 20. Mai 2015 um 19:30 Uhr mit Pfarrerin Senta Zürn, Prälaturpfarrerin  im Dienst für Mission und Ökumene in Reutlingen

laden die Evang. Gesamtkirchengemeinde Schwäbisch Gmünd sowie die Evangelische Erwachsenenbildung herzlich ein ins Evangelische Augustinusgemeindehaus Schwäbisch Gmünd, Gemeindehausstraße 7.

Das Ergebnis eines umfassenden europäischen Diskussionsprozesses wurde im Jahr 2001 unterzeichnet vom "Rat der Europäischen Bischofskonferenz der römisch Kath. Kirche" und der "Konferenz Europäischer Kirchen".

Die ökumenischen Grundüberzeugungen sind ermutigend und die ökumenischen "Selbstverpflichtungen" sind wegweisend im Blick auf das Verhalten der Kirchen untereinander, auf die Gesellschaft und auf das Verhältnis zu den Religionen. Die "Leitlinien für die wachsende Zusammenarbeit der Kirchen in Europa" wollen nicht nur zu Diskussionen über die Zusammenarbeit der Kirchen anregen, sondern sie enthalten auch Selbstverpflichtungen.
Zur Konferenz der Krchen (KEK) gehören die meisten orthodoxen, reformierten anglikanischen, freikirchichen und altkatholischen Kirchen in Europa. Im Rat der Europäischen Bischofskonferenz (CCEE) sind die römisch-katholischen Bischofskonferenzen in Europa zusammengeschlossen. KEK und CCEE haben sich zur Usetzung dieser Selbstverpflichtungen entschlossen. 

Pfarrerin Senta Zürn ist Prälaturpfarrerin in Reutlingen. Ihre Themenschwerpunkte sind u.a. Ökumenische Theologie, Charta Oecumenica, Kirchen in Osteuropa...
Sie stellt die Carta Oekomenic vor und möchte zu konkreten Schritten ermuntern.

Eingeladen sind alle katholisch, evangelisch, freikirchlich Engagierten, die die Charta Oekumenica kennenlernen und Fragen der Zusammenarbeit der Kirchen und Gemeinden diskutiren möchten.

Meldungen aus der Landeskirchealle

27.05.2015 Ein großes Fest von vielen für alle

Beim „Abend der Begegnung“ sind nicht nur Kirchentagsbesucher willkommen

mehr

21.05.2015 „Pfingsten: Gottes Geist hilft - und er hilft uns helfen“

Pfingstbotschaft 2015 des evangelischen Landesbischofs Frank Otfried July

mehr

08.05.2015 Startschuss für das „bibliorama – das bibelmuseum stuttgart“

Am 13. Mai wird das einzigartige Mitmachmuseum eröffnet

mehr