HomeKontaktMenü

Bitte neue Telefonnummer beachten!

Wegen des Umbaus im Dekanatamt ist das Dekanatsbüro zeitweise nicht unter der bisherigen Telefon-Nr. 07171-66096, sondern über die Telefon-Nr. 07171-8758738 zu erreichen.

Weltgebetstag 2016

Kuba ist die größte und bevölkerungsreichste Insel der Karibik. Mit subtropischem Meeresklima, langen Sandstränden und seinen Tabak- und Zuckerrohrplantagen ist das Land ein Natur- und Urlaubsparadies. Kuba fasziniert und polarisiert die Menschen auf der ganzen Welt. Im Gottesdienst zum Weltgebetstag, am Freitag, 4. März 2016, kommen kubanische Frauen selbst zu Wort: sie erzählen uns von ihrem Heimatland, ihren Sorgen und Hoffnungen. Sie beten mit uns und feiern mit uns ihren Glauben.

Im Mittelpunkt ihrer Liturgie "Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf" steht das Zusammenleben der unterschiedlichen Generationen.

Um sich im Vorfeld schon mit den Inhalten, Liedern, Texten... der Liturgie auseinander zu setzen, lädt das ökumenische WGT-Team Schwäbisch Gmünd alle interessierten und gemeindeverantwortlichen Frauen für die WGT-Arbeit herzlich ein.

Termin: Freitag, 29. Januar 2016, 15.00 bis ca 18.00 Uhr

Ort: Augustinusgemeindehaus Schwäbisch Gmünd, Gemeindehausstraße


Meldungen aus der Landeskirchealle

Schwaben gibt es überall

Schwaben gibt es überall auf der Welt – auch im fernen Sibirien. Dort ist sogar der Oberhirte der evangelischen Kirche, der Bischof, ein Schwabe: Otto Schaude, 71 Jahre, aus Reutlingen ist seit über fünf Jahren ehrenamtlich Bischof der „Evangelisch-Lutherischen Kirche Ural, Sibirien und Ferner Osten“.

mehr

Waldheim wird Erstunterkunft für Flüchtlinge

Im Evangelischen Waldheim beim Esslinger Jägerhaus finden rund 90 Flüchtlinge zeitweise ein neues Zuhause. Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde hat Teile des Gebäudes und Geländes an den Landkreis Esslingen als temporäre Erstunterkunft vermietet.

mehr

71 neue Stiftungen

In den vergangenen acht Jahren sind 71 kirchliche Stiftungen im Bereich der Landeskirche neu gegründet worden. In großer Zahl und mit beträchtlichen Vermögen folgten Stiftende einer inneren Mission, übernähmen Verantwortung und zeigten Mut, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei einer Feier der evangelischen Landeskirchenstiftung.

mehr