HomeKontaktMenü

Einladung zur Studienreise vom 02.-10.08.2015 in die Welt der Fjorde und Stabkirchen nach Norwegen

Gruppenleitung: Pfarrer Thomas Adam, Heubach

Die Studienreise startet in Stuttgart mit einem Flug nach Oslo. Besucht und besichtigt werden u.a. die Hauptstadt Oslo mit Vigelandpark, Wikingermuseum und Holmenkollen, die Hardangervidda mit Stabkirche in Torpo, Hardangerfjord mit Steindalsfossen, Hansestadt Bergen mit Besuch der Holzvilla Troldhaugen, wo der norwegische Komponist Edvard Grieg seinen Lebensabend verbrachte. In Bergen zwei Übernachtungen mit Besichtigung der Stabkirche von Fantoft. Anschließend Hotelbezug für zwei Nächte in Bergen, der zweitgrößten Stadt Norwegens. Von dort geht’s mit der Bergenbahn nach Myrdal, dort besteigen Sie die legendäre Flambahn. Unterwegs haben Sie Aussicht über das Beeindruckendste, was es an norwegischer Gebirgsnatur gibt. Die Reise führt weiter mit dem Boot aus dem Aurlandsfjord hinaus in den Nærøyfjord, dem schmalsten Fjord. Auf der Fahrt nach Hall am Sognefjord entlang nach Sogndal Besuch der reich beschnitzten Stabkirche und der romanischen Steinkirche von Hopperstad. Fahrt am malerischen Innvikfjord entlang zum Geirangerfjord mit herrlicher Panoramablick (wetterabhängig) vom 1.495 m hohen Berg Dalsnibba auf Fjell und Fjord. Nach einer kurvenreichen Fahrt hinunter nach Geiranger unternehmen wir einen Schiffsausflug auf dem Geirangerfjord. Auf dem Weg nach Trondheim Besuch der Stabkirche in Lom aus dem 12. Jh. In Trondheim: Besichtigung des Nidarosdoms, Krönungsstätte Norwegens mit dem Grab des hl. Olav, Besuch im Bischofspalast, wo die Kronjuwelen zu sehen sind. Von dort geht es bereits wieder über Amsterdam mit dem Flugzeug nach Stuttgart.

Die Leistungen umfassen u.a.: Flughafentransfers, Übernachtungen in ***-***Hotels, Halbpension, Fähr- und Boots- u. Bahnfahrten lt. Programm, , alle Eintrittsgelder, deutschsprachige und landeskundige Reiseleitung
Voraussichtliche Kosten 2410 EUR, Einzelzimmerzuschlag: 420 EUR.

Bei Interesse, Fragen zum genaueren Programm oder Reservierungswunsch wenden Sie sich an Pf. Thomas Adam, Hauptstr. 46, Tel. 07173 6009 oder adam@kirche-heubach.de

Meldungen aus der Landeskirchealle

27.04.2015 Kirchen und Kultusministerium unterzeichnen Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit in neuen Ganztagsschulen

Kirchen präsentieren Praxishilfe und gelungene Beispiele aus dem Alltag

mehr

27.04.2015 „Zeit und Ewigkeit“: Uraufführungen von Herchet, Eggert und Smolka in der Liederhalle

Im Rahmen des regionalen Kulturprogramms zum Deutschen Evangelischen Kirchentag 2015

mehr

24.04.2015 „Das Geheimnis der Versöhnung heißt Erinnerung“

Evangelische Kirchen in Baden-Württemberg erinnern an den Völkermord an den Armeniern vor 100 Jahren

mehr