Mitglieder des Bezirksarbeitskreises für Frauen (BAF)

Am 19. Oktober 2012 wurden 8 Frauen in den BAF gewählt:
Bär Jorinde, Bertsch Ursula, Carl Regine, Kaupp Babinja (nicht auf dem Bild) Ordu Ute, Spellenberg-Moser Godelinde, Trunk Susanne, Wallbrecht-Harr Dorothea.

Kontaktperson ist Dorothea Wallbrecht - Harr - Telefon: 07171-876106

 

wach,weiblich.württembergisch

Als BAF sind wir Teil von "Evangelische Frauen in Württemberg" - EFW
Eine Einrichtung von und für Frauen in der Kirche und im Umfeld Kirche.

Wach
- Orientieren wir uns an biblischen Traditionen
- Greifen wir aktuelle Themen für Frauen in Kirche und Gesellschaft auf
- Gestalten wir lebendig Kirche und Gesellschaft mit der Kompetenz von Frauen

Weiblich
- Von Frauen für Frauen
- Sind wir frauenspezifisch in der Auswahl und Durchführung unserer Angebote
- Spiegelt sich die Vielfalt der Lebenssituationen von Frauen in unserer Arbeit   
  wieder
- Machen wir sichtbar, welchen Beitrag Frauen in Kirche und Gesellschaft
  leisten und wirken auf ihre Gleichberechtigung hin 
- Setzen wir uns ein für eine Gemeinschaft von Frauen und Männern, die von
  Partnerschaft und Gerechtigkeit geprägt ist

Württembergisch
- Sind wir Teil der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
- Führen wir einen konstruktiven Dialog mit den verschiedenen kirchlichen
  Strömungen Württembergs
- Mit einem weiten Blick für Ökumene und weltweites Christentum
- Sind wir stolz auf unsere 80jährige Tradition als Frauenwerk

Weiterführende Links:
- Evangelische Frauen in Württemberg
- Weltgebetstag der Frauen
- www.eb-ostalb.de

Ausblick auf Veranstaltungen

Liturgischer Weg am Abend

Bezirksfrauenabend mit Wahlversammlung am Freitag, den 23. September 2016

Neben den Wahlfrauen der Kirchengemeinden sind alle interessierten Frauen ganz herzlich eingeladen.

  • Freitag, 23. September um 19 Uhr
  • im Augustinusgemeindehaus Schwäbisch Gmünd

Der BAF ist ein demokratisch gewähltes Team, das die Interessen von Frauengruppen und deren Aktivitäten in den Gemeinden des evangelischen Kirchenbezikrs Schwäbisch Gmünd fördert, vertritt und vernetzt.

Als Team von 8 Frauen hat der bisherige BAF mit viel Freude und Engagement an den gemeinsamen Aufgaben und Veranstaltungen zusammen gearbeitet. Ein Teil des Teams wird wieder kandidieren. Weitere Kandidatinnen sind sehr willkommen.

  • Kontakt und Rückfragen:
  • Ursel Bertsch, Tel. 07171/76266
  • und Godelinde Spellenberg-Moser, Tel. 07171/79061

Interkulturelle Frauenbegegnungen in Schwäbisch Gmünd

Seit 2006 treffen sich Frauen mit christlichem und muslimischem Hintergrund zu den interkulturellen Frauenbegegnungen. Der persönliche Kontakt bleibt die wichtigste Voraussetzung für den Dialog. Im gemeinsamen Tun und Erleben kann dieser Kontakt gestaltet werden.

Veranstalterinnen: Frauenforum Stadt Schwäbisch Gmünd, Frauenbeauftragte Stadt Schwäbisch Gmünd, Frauenabteilung der Ditib-Moschee, Süddialog e.V., Frauenarbeit der evangelischen Kirche, Frauenarbeit der katholischen Kirche, Spitalmühle Schwäbisch Gmünd, Stabsstelle Integration Stadt Schwäbisch Gmünd

Kontakt:

Cigdem Erdogan, Tel. 07173/4597

Cigdem Aggül, Tel. 07171/874 1234

Aysenur Cilingir, Tel. 0176/41146123

Aysun Ylmaz, Tel. 07171/6045170

Elke Heer, Frauenbeauftragte Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171/603-1610

Dorothea Wallbrecht-Harr, Tel. 07171/876 106

Elke Heer, Frauenbeauftragte Schwäbisch Gmünd, Tel. 07171/603-1610

E-Mail: elke.heer@schwaebisch-gmuend.de

Jahresprogramm 2016 der interkulturellen Frauenbegegnungen

 

 

 

Rückblick auf Veranstaltungen